Berlin, 9.12.2017

Erfolgreiche Veräußerung der 7days-Gruppe

Weitere erfolgreiche Veräußerung durch Odewald KMU an den Private Equity Investor Silverfleet.

Mit der Veräußerung der 7days-Gruppe ist Odewald KMU nach univativ im Juli eine weitere sehr erfolgreiche Veräußerung gelungen, mit der die Investoren in den Odewald KMU Fonds und das am Unternehmen beteiligte Management wiederum eine hervorragende Rendite auf ihr eingesetztes Kapital erwirtschaften werden. Die Transaktion steht noch unter der Voraussetzung der Freigabe durch das Kartellamt.

Die 7days-Gruppe hat sich während der Haltedauer von Odewald KMU sehr erfreulich entwickelt. So wurden die vor der Transaktion nebeneinander agierenden Gruppenunternehmen zu einer Unternehmensgruppe zusammengefasst, die marktführende Position in Deutschland weiter ausgebaut, die Umsätze in den bestehenden Auslandsmärkten deutlich gesteigert und mit der Schweiz ein neuer Markt erfolgreich erschlossen. Operativ wurden die Kollektionen optimiert, ein neues Webshop-System eingeführt und die internen Prozesse deutlich verbessert und professionalisiert. Die Erweiterung des Management-Teams um einen erfahrenen CFO rundet diese erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem 7days-Team ab. Während der Haltedauer konnten Umsatz und Ergebnis bei verbesserten, branchenüberdurchschnittlichen Ergebnismargen jährlich zweistellig gesteigert werden. Da das Management und der Altgesellschafter wesentlich an der Gesellschaft (rück-)beteiligt waren, ist das Investment 7days damit ein weiteres gelungenes Beispiel für die Umsetzung des Odewald KMU-Partnerschaftsmodells.