DPUW

DPUW Deutsche Pflege und Wohnstift betreibt Pflegeheime in den Bundesländern Berlin, Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Geschäftsmodell

DPUW positioniert sich mit 17 Pflegeheimen mit mehr als 3.000 Pflegebetten als Preis- und Kostenführer bei guter Qualität unter den größten privaten Pflegeheimbetreibern in Deutschland. Der Gruppe fokussiert sich in den einzelnen Häusern auf eine sehr gute Pflegequalität in Kombination mit einer angenehmen, wohnlichen Gestaltung in den einzelnen Regionen verbunden mit einem konsequenten Outsourcing von Nebenleistungen (Flächenreinigung, Wäscherei) und einem innovativen Küchenkonzept.
 
 
 

Investitionsgründe für Odewald KMU

DPUW und das Management verfügen über langjährige Erfahrungen im Aufbau und Betrieb von stationären Pflegeheimen. Es hat die bestehenden Pflegeheime sehr erfolgreich mit über dem Marktdurchschnitt liegenden Margen entwickelt. Die Erfolgsfaktoren der DPUW liegen vor allem in der Verfügbarkeit von hervorragenden Heimleitungen in den einzelnen Einrichtungen, die weitgehend eigenverantwortlich „ihre“ Häuser führen sowie einem konsequenten Outsourcing von Nebenleistungen. DPUW verfügt über gute Wachstumsmöglichkeiten sowohl mittels der Neueröffnung an attraktiven Standorten als auch über Zukäufe in dem nach wie vor sehr fragmentierten Markt. Odewald KMU hat sich im Rahmen einer Nachfolgeregelung an DPUW beteiligt.

News zur Beteiligung

Odewald KMU FONDS veräußert Beteiligung an der DPUW Gruppe 15.09.2016 | Pressemitteilung News ansehen